Check! Chemie

DIE Chemie Aktivierungs-/ Übungsapp – von Lehrkräften für SchülerInnen

Check Chemie – DIE Chemie Aktivierungs-/ Übungsapp

Check! Chemie haben wir als spielerische Übungs- und Aktivierungs-App für das Fach Chemie an allen allgemeinbildenden Schulen konzipiert. Unsere Grundidee besteht darin, eine App zu entwickeln, mit der Schülerinnen und Schüler im Unterricht aktiviert werden oder ihnen sehr intensive Übungsphasen geboten werden können – ganz einfach auf dem iPad oder iPhone.

Die Check Chemie App nutzt die Vorteile der Digitalisierung!

Die App lässt sich am Besten als eine Art »Schweizer Taschenmesser« für intelligentes Üben wichtiger Unterrichtsinhalte des Chemie-Unterrichts beschreiben. Konkret zeichnet sich Check Chemie vor allem durch nachfolgende Punkte aus:

  • Anschaulichkeit der Vorgänge auf atomarer Ebene
  • gestufter Schwierigkeitsgrad und selbstbestimmtes Bearbeitungstempo
  • hohe Motivation durch Eigenaktivität und spielerischen Charakter
  • sofortige Erfolgskontrolle
  • zahlreiche Einzelübungen

Abdeckung von 5 zentralen Themenbereichen

Zum Start haben wir uns auf 5 zentrale Themenbereiche des Chemie-Unterrichts konzentriert. Für die Themenbereiche haben wir etwa 400 Aufgaben umgesetzt. Das ist für uns aber erst der Startpunkt, denn wir haben noch weitere Themenbereiche im Kopf.

  1. Aufstellen und Ausgleichen von Reaktionsgleichungen nach der Kästchenmethode
  2. Aufbau der Atome (Energiestufenmodell)
  3. Bau der Moleküle im Schalenmodell (Elektronenpaarbindung)
  4. Bildung von Ionen / Salzen im Schalenmodell (Elektronenübertragung und Verhältnisformeln)
  5. Oxidationszahlen von Ionen

Alle Übungen sind konsequent in drei Schwierigkeitsgrade eingeteilt, so dass alle Schüler:innen ihrem Kenntnisstand entsprechend erfolgreich üben können und so das im Unterricht Gelernte motivierend sichern und vertiefen können. 

Keine Nutzung personenbezogener Daten

Gerade im Umgang mit Kindern und Jugendlichen spielt das Thema Datenschutz eine zentrale Rolle. Das haben wir bei der Entwicklung der App sehr stark im Fokus. Im Ergebnis bedeutet dies, dass die App keine personenbezogenen Daten nutzt. Somit kann Check Chemie bedenkenlos im Schul-/ Bildungsbereich eingesetzt werden.